Chemisch verfestigte Vliese, thermisch verfestigte Vliese, Nadelvliese, Nassvliese, Wasserstrahlvliese, Spinnvliese...

Bei den genannten Herstellungsverfahren handelt es sich um etablierte und weit verbreitete Technologien zur Herstellung von Vliesstoffen.

Generell sind zwei Verfahrensschritte bei der Herstellung von Vliesstoffen wichtig - das sind zum einen die Vliesbildungstechnologien und zum anderen die Vliesverfestigungstechnologien.

Bei der Vliesbildung unterscheidet man

  • mechanisch
  • aerodynamisch
  • hydrodynamisch
  • spinntechnisch

collage f

Die Vliesverfestigung zum fertigen Vliesstoff wird bewirkt durch

  • Friktion
  • Vernadelung
  • Nähwirken
  • Wasserstrahl
  • chemische Bindung
  • thermische Bindung

Bei der Gruppe der Nass- und Spinnvliese sind Vliesbildung und Verfestigung in einem Schritt zusammengefasst. Auch Spinnvliese können noch mit Wasserstrahl nachbearbeitet werden, zur Erzielung besonderer Effekte.

In der Praxis werden Vliesstoffe oft durch einen Fachbegriff gekennzeichnet, in dem Vliesbildungs- und Verfestigungstechnologie zusammenfassend eine Vliesstoffart beschreiben. Eine Auswahl der wichtigsten Vliesstoffe finden Sie der Navigation folgend.